Medieninformation

Eröffnung der Senioren-Residenz in Schwerin

Die letzten Pinselstriche sind getan, die Zimmer eingerichtet: Nun war es endlich soweit. Nach langer Bauzeit öffnete am 01.10.2021 die Alloheim Senioren-Residenz „An den Waisengärten“ in der Schweriner Amtstraße ihre Pforten.

04.10.2021

Alloheim Senioren-Residenz  "An den Waisengärten" in Schwerin

„123 Senioren wird die neu gestaltete Residenz ein komfortables Zuhause in der vollstationären Pflege bieten“, sagt Sabine Barfuß, die als Einrichtungsleiterin gemeinsam mit Pflegedienstleiterin Sandra Anger-Coith die Alloheim Senioren-Residenz führen wird, und sie ergänzt: „Es werden alle wichtigen Pflegearten berücksichtigt und abgedeckt.“ Neben der vollstationären Pflege werden in der Senioren-Residenz „An den Waisengärten“ auch Kurzzeitpflege und Betreutes Wohnen angeboten. Für das Betreute Wohnen wurden 16 Wohnungen gebaut, die zwischen 40 und 90 Quadratmeter groß sind. Hier zieht man sozusagen als Mieter ein und kann dann die vielfältigen Service- und Betreuungsangebote dazu buchen und nutzen.

Auch an dementiell erkrankte Menschen wurde beim Bau der Einrichtung gedacht: In einem besonders geschützten Bereich wurden 24 Plätze geschaffen. Speziell geschultes Fachpersonal kümmert sich hier um diese besondere Bewohnergruppe, um motivierend und fördernd auf sie eingehen zu können.

„Wir möchten interessierte Bürger von Anfang an mit ihren Wünschen einbinden und sie vor allem nicht mit ihren Sorgen allein lassen“, unterstreicht Sabine Barfuß, „das Thema ,Pflege‘ ist sehr komplex und stellt gerade die Angehörigen vor große Herausforderungen und Nöte. Diese Sorgen wollen wir den Schweriner Bürgern nehmen und ihnen partnerschaftlich zur Seite stehen. Egal, ob es um die richtige Wahl eines Pflegeplatzes geht oder um Antragstellungen. Wir sind da und helfen!“ Schon kurz nach dem Baubeginn gab es erste Anfragen, sagt Sabine Barfuß. „33 Plätze sind bereits fest vergeben“, erzählt sie, „und auch kurz vor der Eröffnung kamen quasi täglich neue Anfragen.“ Sie merke, dass der Bedarf an einer tiefgreifenden Beratung sehr groß ist, die alle individuellen Aspekte berücksichtigt.

Welche Besonderheiten und Highlights gibt es in der neuen Einrichtung? „Örtlich haben wir hier eine optimale Einbindung ins Quartier“, schwärmt Barfuß, „neben einem umfassenden Pflege- und Serviceangebot gibt es bei uns ausschließlich Einzelzimmer mit hohem Wohnkomfort. Die Residenz ist in eine parkähnliche Gartenanlage eingebettet, ein großes Café lädt zum Verweilen ein und auch einen Friseur gibt es im Haus. Ein herzlicher Service liefert gewünschte Waren des täglichen Bedarfs.“

Auch personell ist man in der Alloheim Senioren-Residenz bestens aufgestellt. „In der Pflege gibt es selten die Chance, einen gemeinsamen Start im Zuge einer Neueröffnung mit einem neuen Team, vielen Möglichkeiten der Mitgestaltung und Fairness zu erleben“, betont Pflegedienstleiterin Sandra Anger-Coith, „die Fachabteilungen sind gut besetzt. Wir haben beispielsweise ausgebildete Fachkräfte im gerontopsychiatrischen Bereich oder in der Palliativmedizin. Wir wollen aber weitere Pflegefach- und Hilfskräfte, sowie Betreuungsassistenten engagieren, die sich um die Senioren kümmern und unser Credo ,Wir dienen Ihrer Lebensqualität‘ leben.“

Das Ziel der Steigerung der Lebensqualität der Bewohner erkennt man auch an der Ausstattung: Die Zimmer sind hell und freundlich konzipiert und mit hochmodernem Komfort eingerichtet. Die Einrichtung ist auch infrastrukturell bestens gelegen. Eine weitere Besonderheit ist die moderne Küche im Haus, in der das Team täglich eine Vielzahl frischer Speisen zubereitet.

Neben allen baulichen und einrichtungsbezogenen Aspekten ist für Sabine Barfuß wichtig, dass „die Senioren-Residenz keinen abgeschlossenen Kosmos darstellen wird. Wir suchen die Nähe der Bürger und der Nachbarn, denn wir sind ein offenes Haus“, sagt sie, „schon jetzt planen wir viele gemeinsame Aktivitäten.“

Mehr zur Alloheim Senioren-Residenz „An den Waisengärten“

Weitere Informationen und den Kontakt zur Einrichtung gibt es hier:

Zur Einrichtungswebsite