News

Boys´ Day im Alloheim: Berufsorientierung für Jungs

15.02.2019

DÜSSELDORF. Am 28. März öffnen die Alloheim Seniorenresidenz in ganz Deutschland wieder ihre Türen für junge Männer. Beim „Boys´ Day“, einem Orientierungstag für Jungen, haben die Jugendlichen die Möglichkeit, in soziale Berufe hineinzuschnuppern. Soziale Berufe allerdings, in denen vorwiegend Frauen tätig sind. Als langjähriger Kooperationspartner vermitteln auch die Alloheim Einrichtungen an diesem Orientierungstag bundesweit wieder praxisnahe Einblicke in das Berufsfeld der Pflegebranche.
Junge Männer haben vielfältige Interessen und Stärken in den unterschiedlichsten Bereichen. Beim Thema Berufswahl entscheiden sich die meisten dann jedoch für die traditionellen „Männer-Berufe“, wie KFZ-Mechatroniker oder Industriemechaniker. Dabei wird ihr Potential auch in eher frauen-typischen Berufsbildern dringend benötigt. Im sozialen Bereich, besonders in der Pflegebranche, sind Männer bundesweit unterrepräsentiert. Leider entscheiden sich nur wenige junge Männer für eine Ausbildung in der Alterspflege, dabei bietet ein Job in dieser Berufsfeld einen krisensicheren Arbeitsplatz. Hinzu kommen mit vielfältigen Weiter- und Fortbildungsangeboten bei einer sehr abwechslungsreichen Tätigkeit.
Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels bringt ein Berufseinstieg in die Pflege enorme Karrierechancen mit sich. „Das große Potential und auch den gesellschaftlichen Wert unserer Arbeit haben bereits viele junge Menschen erkannt“, freuen sich die Alloheim Residenzleiter unisono, „Männer sind allerdings nach wie vor noch immer in der Unterzahl in unserem Beruf.“
Um auch eher Frauen-dominierte Berufsfelder für männliche Schulabgänger zu öffnen, stehen beim jährlichen „Boys´ Day“ besonders die sozialen Branchen im Vordergrund. Die Alloheim Seniorenresidenzen öffnen für diesen Aktionstag bundesweit bereits seit vielen Jahren jungen Männern ihre Türen. Interessant: Die Residenzen bieten Ausbildungen in den verschiedensten Bereichen an. In der Küche, in der Verwaltung oder in der klassischen Pflege.
Da die Plätze für den Schnuppertag am 28. März heiß begehrt sind, sollte sich alle interessierten Jugendlichen, bereits frühzeitig um einen Platz zu bemühen. Telefonisch bewerben können sich Schüler ab der 5. Schulklasse direkt in den Alloheim Senioren Residenzen vor Ort Standorte. Zusätzlich zu dieser Orientierungsaktion bieten ie Einrichtungen auch Workshops zu Berufs- und Lebensplanung, sowie zu Rollenbildern und Sozialkompetenzen an. Auch stehen die Aktiven bei Fragen zu Ausbildungs- oder Einstiegsmöglichkeiten mit vielen Tipps, Ratschlägen und Berufserfahrung den Schülern zur Verfügung.
Wer gerne am „Boys Day“ in einer Alloheim Seniorenresidenz teilnehmen möchte, kann sich jederzeit telefonisch bei der Einrichtungsleitung melden. Standorte. Ziel ist es, Jugendliche dazu zu motivieren, das immense Potential der Pflegebranche zu nutzen, die Gesundheitsbranche aktiv mitzugestalten und sich frühzeitig mit der eigenen Berufsplanung zu beschäftigen. Die Teams vor Ort freuen sich über jeden Interessierten, der gerne einen ersten Einblick in die spannende Arbeit einer Residenz gewinnen möchte.