News

Karnevalsfeier in der Alloheim Seniorenresidenz AGO Trier

21.02.2020 | Trier

Endlich war es wieder soweit. Die Jecken waren los. Die Mitarbeiterinnen der Alloheim Seniorenresidenz AGO in Trier veranstalteten auch in diesem Jahr eine fröhliche Feier, um die Bewohnerinnen und Bewohner auf die närrischen Tage einzustimmen.

Um 11.11 Uhr kamen einige Kinder zu Besuch und starteten gemeinsam mit den Mitarbeitern eine Polonaise, dabei wurden diese durch das Klatschen und Singen der Bewohner unterstützt. Danach wurde dann das Hauseigene Prinzenpaar, Prinzessin Johanna von Igel und Prinz Gottfried von Trier Süd mit Gewändern, Krone und Zepter ausgestattet. Ein Highlight war der Besuch des Trierer Stadtprinzenpaars – Prinzessin Marion die I. von Estrich und Fliesenbau Silano und Prinz Harald der III. von der Bobinet Coworking Places mit ihrem Gefolge, diese eröffneten unsere Karnevalsfeier. Der musikalische Ein- und Ausmarsch wurde durch die Trierer Hofmusikanten ermöglicht. Im Anschluss folgten die Büttenreden von „Alexandra“ unter den Mottos „Von Frau zu Boxenluder“ & „Hausfrau = ohne Beruf“. Diese sorgten für viel Aufsehen und Gelächter im Sitzungssaal. Darauf folgte der Besuch des KC Grün Weiss Euren e.V. mit den tänzerischen Auftritten der Koobenminis sowie der Koobenteens. Passend zum Thema des Eurener Karnevalsverein „Helden der Kindheit“, führte das Team der Sozialen Betreuung der Alloheim Seniorenresidenz eine Showeinlage vor. Zu den Liedern von Tom & Jerry (Vielen Dank für die Blumen), Paulchen Panther (Wer hat an der Uhr gedreht), Pumuckl (Hurra, der Kobold mit dem roten Haar) usw. wurden passende Geschenke wie z.B. Blumen an das Publikum verteilt. Insgesamt war es rund um eine gelungene Karnevalsfeier, bei der viel getanzt, gesungen und gelacht wurde.