Elisabeth Alten- und Pflegeheim

Kleiner Schäferkamp 43
20357 Hamburg
Parkanlage und Gebäude von außen des Pflegeheims Elisabeth in Hamburg
Teich im Garten des Alloheim Pflegeheims Elisabeth in Hamburg

Herzlich willkommen

Im „Elisabeth Alten- und Pflegeheim“ können Sie oder Ihre Angehörigen in einem ansprechenden Ambiente Geborgenheit und eine hohe Lebensqualität genießen – liebevoll umsorgt in unserer stationären Pflege.

Das „Elisabeth Alten- und Pflegeheim“ wurde nach aktuellen Standards speziell für die Bedürfnisse älter werdender Bewohner konzipiert. Unser helles, freund­liches Haus verfügt über ein sehr ansprech­endes Ambiente und modernen Komfort. Die liebe­volle, komfortable Einrichtung und unsere freund­lichen Mitarbeiter sorgen für eine behagliche, familiäre Atmosphäre, in der man sich sofort zuhause fühlt.

Die geschmackvoll ausgestatteten Gemeinschafts­räume und unser Café sind bei unseren Bewohnern beliebte Orte der Begegnung und Geselligkeit. Bei schönem Wetter lädt unsere Gartenanlage zum Wohlfühlen im Freien ein.

Ansicht der Außenanlage von oben des Altenheims Elisabeth in Hamburg

Unsere Einrichtung

Das Elisabeth Alten- und Pflegeheim ist ein traditionsreiches Haus mit einer über 225-jährigen Geschichte: Die Einrichtung wurde im Jahr 1795 als Freimaurerkrankenhaus am Dammtorwall durch die Vereinigten fünf Hamburgischen Logen gegründet. Zum Ende des 19. Jahrhunderts stößt die sich schnell entwickelnde Gerätemedizin dort an bauliche Grenzen, sodass das Krankenhaus 1885 am heutigen Ort im Kleinen Schäferkamp im Hamburger Schanzenviertel eröffnet. Um es in der Zeit des Nationalsozialismus dem Zugriff durch die Nazis zu entziehen, wird das Freimaurerkrankenhaus in einen selbstständigen Verein überführt und erhält den Namen „Elisabeth Krankenhaus“. 1984 schließt es seine Pforten und eröffnet nach umfänglichen Umbauten als „Elisabeth Alten- und Pflegeheim der Freimaurer“. Im Jahr 2008 erhält das Haus einen Anbau als abgeschlossene Einheit. Er schafft neue Räume für die altenpflegerische Arbeit und verbessert die Lebensqualitäten der Bewohner.

Service für unsere Bewohner

Lage

Unsere Einrichtung liegt im urbanen Hamburger Schanzenviertel unweit des Schanzenparks. In fußläufiger Entfernung zur Einrichtung befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, wie beispielsweise einige Bäckereien, Supermärkte, Drogerien und Modegeschäfte, aber auch zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einige Bank-Filialen.

Zudem bietet die nahe Umgebung ein abwechslungsreiches Dienstleistungs- und Kulturangebot. Apotheken, Sanitätshäuser, Allgemein- und Fachmediziner sind ebenso schnell erreichbar, wie die Anbindung per Bus und U-Bahn an den öffentlichen Personennahverkehr.

Bei schönem Wetter laden der nahegelegene Schanzenpark und Botanische Garten zum Wohlfühlen und Entspannen in der Natur ein.

Service

Wir wollen, dass unsere Bewohner eine hohe Lebensqualität genießen. Deshalb bieten wir in der Residenz viele Services, die das Leben leichter oder angenehmer machen.

  • Visiten von Haus- und teilweise auch Fachärzten
  • Postservice
  • Apothekenlieferservice
  • Psychosoziale Betreuung
  • Ergotherapie | Logopädie | Physiotherapie
  • Reinigungs- und Wäschereiservice
  • Hausmeister-Service
  • Besucherdienst ehrenamtlicher Helfer
  • Frisör im Haus (externer Dienstleister)
  • Fußpflege im Haus (externer Dienstleister)
  • Kiosk
  • Beratung in pflegerischen, sozialen und administrativen Fragen
  • Unterstützung bei Antragstellungen
  • Begleitservice, z.B. bei Einkäufen, Arztterminen, Konzertbesuchen etc.

Über uns

  • Gut aufgehoben:
    Auf qualifizierte, freundliche und kompetente Mitarbeiter legen wir besonderen Wert und lassen diese an umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten teilhaben.
     
  • Volles Programm:
    Unsere Bewohner profitieren von einem abwechslungsreichen, aktiven Freizeitangebot mit viel Kultur, Musik und erlebnisreichen Ausflügen.
     
  • Gute Anbindung:
    Die bunte Vielfalt des umgebenden Stadtteils, die beiden U-Bahn-Stationen Schlump und Sternschanze sowie eine HVV-Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe öffnen viele Wege für eigene Unternehmungen.
     
  • Eigene Oase:
    Die hauseigene 2500m2 große Parkanlage lädt zu jeder Jahreszeit zu Begegnungen und ausgedehnten Spaziergängen ein.
     
  • Platz da:
    Unsere liebevoll gestalteten Aufenthaltsräume bieten Ruhe und ein lebhaftes Miteinander gleichermaßen.
     
  • Freie Wahl:
    Zu den Mahlzeiten können die Bewohner wählen, ob sie ihr Essen im eigenen Zimmer oder im Speiseraum des jeweiligen Wohnbereiches einnehmen möchten.
     
  • Feste Feiern:
    Wir veranstalten oft und gerne größere Feste und Feiern für Bewohner, Angehörige und Gäste.
     
  • Dazu lernen:
    Wir organisieren Tagungen und Kongresse zu verschiedenen spannenden Themen.

Restaurant & Café

In unserem öffentlichen Café sind Bewohner, ihre Besucher und externe Gäste herzlich willkommen.

Wir bieten Ihnen täglich frisch zubereitete Mittagsgerichte sowie im Nachmittagsbereich ab 15.00Uhr frischen Kuchen und leckere Kaffeespezialitäten an.

Bei schönem Wetter lädt unsere Außenterrasse zum Genießen im Freien ein.

Gemeinsam finden wir eine Lösung