News

Muttertag im Seniorenzentrum Neiletal

08.05.2020 | Lutter am Barenberge

In Lutter am Barenberge begann der Muttertag schon am Freitag, dem 8. Mai mit einem kleinen, aber feinen musikalischen Nachmittag.

Frau Gerberich mit ihrem Akkordeon gehört in unserem Haus schon zum festen Bestandteil unserer Veranstaltungen. Sie freute sich riesig, als vom Haus die Anfrage kam, ob sie Zeit hätte, bei schönem Wetter ein kleines Freiluftkonzert für die Bewohner zu geben und sagte prompt zu. Ihr Repertoire umfasst Volkslieder, Schlager und Schunkellieder zum Mitsingen.

Unter Einhaltung der Corona- Schutz- Maßnahmen wurden die Bewohner im Haus so platziert, das sie vor Infektionen von außen geschützt sind aber Fr. Gerberich trotzdem gut sehen und auch hören konnten.

Der Wettergott spielte mit, wie schon viele Tage zuvor. Die Bewohner freuten sich über die Abwechslung im Corona- Alltag und zeigten sich dankbar.
Am Muttertag selbst, gab es für die Bewohner Herzen in jeglicher Form. Ob als Deko, als Praline´ oder in Form eines Kuchenherzen.

Im Innenhof saßen, unter Einhaltung der Corona- Schutz- Maßnahmen, ein paar sangesfreudige Bewohner und präsentierten den Bewohnern vom oberen Wohnbereich Lieder und Gedichte.
Auch das wurde mit Applaus und einem Dankeschön belohnt.