News

Himmelfahrtsgrüße

21.05.2020 | Lutter am Barenberge

Am Donnerstag, den 21.Mai 2020 hat sich die Kirchengemeinde Lutter etwas Besonderes ausgedacht.

Gerade jetzt, in dieser Zeit, wo der Corona Virus uns so einige Striche durch die Rechnung macht und Gottesdienste in Gemeinschaft nicht möglich sind, ist Kreativität mehr denn je gefragt. Der Pastor, eine Diakonin und Posaunenbläser machten sich an diesem Tag auf den Weg um an verschiedenen Stationen im Flecken Lutter am Barenberge einen Himmelfahrtsgruß zu zelebrieren. Somit kam auch das Haus Neiletal in den Genuss.
Mit einer Ansprache über Lautsprecheranlage und christlichen Chorälen erfreute die kleine Gruppe unsere Bewohner. Diese Aktion kam sehr gut an. Einige waren der Meinung, dass diese Klänge doch schöner seien als der Lärm vorbeiziehender junger Männer, die noch gar keine Väter sind. Man solle sich mal wieder auf den eigentlichen Hintergrund dieses Feiertages besinnen. Denn der gerate immer mehr in den Hintergrund.
Natürlich wurde aber auch bei uns im Haus der Vatertag bedacht, indem beim Frühstück schon ein Schokoladenherz an die Männer verteilt wurde. Zum Mittag gab es dann für alle Bratwurst vom Grill
und Maibowle.

Der Wettergott spielte ebenfalls mit und so konnte der eine oder andere auch den Balkon oder den Innenhof für ein kleines Sonnenbad nutzen.