Corona News

Alloheim Senioren-Residenz „Haus am Peetzsee”

Friedrich-Engels-Straße 26 | 15537 Grünheide | 03362 8840-0

Veranstaltungskalender

In unserer Residenz kommt keine Langeweile auf. Worauf Sie sich in den nächsten Tagen freuen können, erfahren Sie hier aus dem aktuellen Veranstaltungsplan (Änderungen vorbehalten).

Wenn Sie dazu Fragen haben oder kein Veranstaltungsplan angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner in der Residenz.

Alloheim Senioren-Residenz „Haus am Peetzsee”

Datum Uhrzeit | Treffpunkt Veranstaltung Informationen zur Veranstaltung
Sonntag,
12.04.20
10:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" im Gartengeschoss
OSTERN Do. 09.04. 10:00Uhr: Eier färben / Fr. 10.04. 10:00Uhr: Ostergeschichte "Der Angsthase" / Sam. 11.04. 10:00Uhr: Eier trudeln / OsterSonntag 12.04. 10:00Uhr: Osterkörbchen suchen / OsterMontag 13.04. 10:00Uhr: Oster-Bingo mit Überraschungen
Donnerstag,
30.04.20
16:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Haupteingang
MAIBAUMSETZEN/TANZ IN DEN MAI Bei Musik vom Männerchor "Flora1877" und Mai-Bowle wird der große und bunte Maibaum-Kranz vor dem Haus errichtet. Bunte Bänder wehen im Wind, Bewohner und Gäste tanzen im Kreis, es wird gesungen und gefeiert. Zuschauer oder Mittänzer sind gern gesehene Gäste.
Donnerstag,
21.05.20
10:30 Uhr
"Haus am Peetzsee" im Gartengeschoss auf der Terrasse
MÄNNERTAGS-GRILLEN und Konzert Unterhaltsame Musik und gute Laune mit dem "Vahls Musikexpress". Gäste und Bewohner finden zu einem Grillfest zusammen. Mit Angehörigen & Mitarbeitern werden Karten gespielt, Bierchen getrunken, Grillwurst gegessen & zu kleinen Sprüchen/Gedichte gelacht.
Montag,
01.06.20
11:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" + Marktplatz Grünheide
FLATRATE-EISESSEN Ab 11:00Uhr große Kindertags-Party auf dem Marktplatz und vor der Senioren-Residenz mit Kinderpass, Musik, Hüpfburg und Preisen und Mehr. Ab 14:30 Uhr EIS ESSEN, SO VIEL MAN WILL! Wir laden zur Eis-Party am Kindertag ein,die Erlöse spenden wir! Nur einmal zahlen und so viel schlemmen wie man möchte.
Dienstag,
30.06.20
10:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Gartengeschoss Seeseite
SOMMERFEST UNTER DEM MOTTO "JAGD- UND SCHÜTZEN-FEST" Bei schönem Wetter feiern wir auf der Seeseite ein buntes Sommerfest unter dem Motto "Jagd- und Schützen-Fest" mit tollen Dekorationen. Live-Musik, Bogenschießen, Kaffeetrinken und Buffet. Freuen Sie sich auf den Seeblick und Gute-Laune-Macher.
Donnerstag,
16.07.20
10:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Grünheide, Veranstaltungsraum
VORTRAG "Heinz Quermann" Die Angehörigen von Heinz Quermann berichten über die Erfolgsgeschichte von Heinz Quermann. Mit einem Diavortrag und privaten Geschehnissen erahnt man wie Heinz Quermann aktiv war.
Mittwoch,
26.08.20
16:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Grünheide
CHORKONZERT Zu Gast ist der der Männerchor "Flora 1877" und singt Seemannslieder. Ein Sommerkonzert - so wie es im Buche steht. Sie wollen den Liedern lauschen? Kommen Sie gern dazu.
Dienstag,
15.09.20
15:30 Uhr
"Haus am Peetzsee" Grünheide
BILDVORTRAG "WILD UND HAUSTIERE" Herr Wolf ist zu Gast im "Haus am Peetzsee" und zeigt die schönsten Bilder zur Sanddornernte. Auch die Heilstätten hat er fotografiert. Der Rentner hat auf seinen Urlaubsreisen wunderschöne Motive vor die Linse bekommen. Dazu erzählt er.
Mittwoch,
23.09.20
10:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" im Gartengeschoss Seeseite
WEIN-ERNTE-DANK FEST Das Wein-Ernte-Dank Fest wird mit Weinverkostung und Stimmungsprogramm begleitet. Stimmung, Spaß und gute Laune. Die Dekorationen werden von den Bewohnern selbst gefertigt und spiegeln -bei schöner Atmosphäre- den schönen Sommerabend.
Mittwoch,
14.10.20
10:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Veranstaltungsraum
OKTOBERFEST Bei Brezeln und Bier, Kuhglocken-Musik und Alphörnern wird geschunkelt und gesungen. Der Veranstaltungsraum wird in BLAU und WEIß dekoriert und bei guter Musik mit "RUDI" kommt richtige Oktoberfest-Stimmung auf. Da ist der eine oder andere typische Schlager zu hören und getanzt wird auch.
Mittwoch,
18.11.20
16:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" Veranstaltungsraum und Gelände
LICHTERFEST Programmpunkt u.a. ist der Männerchor "Flora1877". Lichtspiele umrahmen die Veranstaltung. Laternen & Kerzen lassen das Gelände & das Gebäude erleuchten. Im Gartengeschoss wird die Feuerschale angemacht und es gibt Glühwein & Punsch.Gemeinsam bringen wir Licht in die grauen Wintertage.
Sonntag,
20.12.20
16:00 Uhr
"Haus am Peetzsee" vor dem Gebäude BESUCHEN SIE UNS!
WEIHNACHTSKONZERT / Weihnachtssingen Ein Weihnachtskonzert dass von Herzen kommt. Weihnachtslieder und Chorgesänge in Weihnachtsatmosphäre. Sie wollen teilnehmen? Dann lassen Sie uns gemütlich zusammen kommen. WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Menüplan der Woche

Gutes Essen gehört zu einem guten Leben. Deshalb legen wir großen Wert darauf, unsere Bewohner mit einer abwechslungsreichen und schmackhaften Küche zu verwöhnen. Alle Speisen werden bei uns im Hause täglich frisch zubereitet. So können wir auch auf besondere Ernährungsanforderungen einzelner Bewohner eingehen.

Unser Küchenleiter wünscht Guten Appetit und freut sich über Ihre Anregungen.

Hier können Sie den aktuellen Menüplan als PDF herunterladen:

Menüplan - Mittagessen

Es ist leider kein aktueller Menüplan hinterlegt

Presse | Neues aus der Residenz

Hier finden Sie Presseartikel und Neuigkeiten aus unserem Residenzleben. Schauen Sie doch immer wieder mal rein.

01.04.2020 | Die Räume der Alloheim Senioren-Residenz “Haus am Peetzsee” bekommen ein neues “Kleid”

01.04.2020 | Große Kindertagsparty am 01.06.2020

12.03.2020 | Besuch muss klingeln

22.01.2020 | Wir arbeiten Hand in Hand

01.08.2019 | Wir suchen noch zwei Azubis

11.07.2019 | Spende an Jugendfeuerwehr übergeben

26.06.2019 | Azubis gesucht

12.05.2019 | Arbeiten mit Herz zum Wohle der Menschen

01.04.2019 | Führungswechsel im Haus am Peetzsee

11.02.2019 | Musik hilft in allen Lebenslagen

10.02.2019 | Tanzen im Straßenbahndepot

21.12.2018 | Jahresrückblick 2018

28.09.2018 | Schwester Denise arbeitet gern im Haus am Petzsee

01.08.2018 | 10 Jahre Haus am Peetzsee

02.02.2017 | Jahresrückblick 2016

13.01.2017 | Alloheim will zum Tanz bitten

11.01.2017 | Dank an Pflegeheim

Corona News

19.03.2020 | Coronavirus: Schutz von Bewohnern und Mitarbeitern

Alloheim nimmt seine Verantwortung für das Wohl von Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern seiner Einrichtungen im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz sehr ernst.

Wir beobachten die Entwicklungen zum Coronavirus insgesamt und die Situation in unseren Einrichtungen sehr aufmerksam und haben frühzeitig entsprechende Präventionsmaßnahmen eingeleitet.

Wir halten alle Mitarbeiter zur strikten Einhaltung der ohnehin vorgeschriebenen Basishygienemaßnahmen an und kontrollieren dies regelmäßig in allen Einrichtungen. Dies umfasst beispielsweise Händedesinfektion nach den Maßgaben der Weltgesundheitsorganisation WHO. Unterstützend haben wir in den vergangenen Tagen und Wochen die Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter zum Thema „Infektionsschutz“ in allen unseren Einrichtungen wiederholt. Zudem werden in unseren Einrichtungen Flächen wie zum Beispiel Fußböden, Bettgestelle, Nachttische gründlich desinfiziert. Unsere Mitarbeiter haben wir mit zusätzlichen Handdesinfektionsmitteln ausgestattet, die sie jederzeit griffbereit bei sich haben.

Angesichts der bundesweit stark ansteigenden Coronavirus-Infektionen gilt in unseren Residenzen zum Schutz von Bewohnern und Angehörigen ab sofort ein generelles Besuchsverbot. Besuche sind nur noch in dringenden Notfällen zulässig. Um Kontaktwege im erforderlichen Maß nachhalten zu können, werden Besucherlisten geführt. Als rein vorsorgliche Maßnahme zum Schutz von Bewohnern und Mitarbeitern hatten wir schon seit Anfang März 2020 alle Besucher gebeten, bis auf Weiteres Besuche der Bewohner unserer Einrichtungen möglichst zu vermeiden. Um in begründeten Fällen die Möglichkeiten eines Besuchs abzuklären und gegebenenfalls individuelle Schutzvorkehrungen vorab zu besprechen, hatten wir Angehörige und weitere Besucher gebeten, uns vorab telefonisch anzusprechen.

Darüber hinaus sagen wir zum Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter sämtliche in unseren Einrichtungen geplanten externen Veranstaltungen und Schulungen ab. Zusätzlich sind unsere Mitarbeiter angehalten, externe Meetings und Veranstaltungen zu meiden. Auch werden interne Meetings und Termine bundesweit ab sofort grundsätzlich durch Telefon- oder Videokonferenzen ersetzt oder verschoben. Damit reduzieren wir spürbar eine mögliche Ansteckungsgefahr für die Mitarbeiter, auch durch die reduzierten Reiseaktivitäten.

Wir haben auf Unternehmensebene ein zentrales Krisenteam etabliert, das auf Basis eines unternehmensweiten Pandemieplans die Koordination von Maßnahmen und die Kommunikation in die Einrichtungen übernimmt. Zudem haben wir in allen Einrichtungen ein lokales Kriseninterventionsteam aufgebaut, das sich im Falle eines begründeten Verdachts oder einer nachgewiesenen Infektion um professionelle Sofortmaßnahmen, strikte Einhaltung aller Prozesse und Zusammenarbeit mit den Gesundheits- und Ordnungsbehörden kümmert. Diese Teams bestehen aus Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung, Qualitätsbeauftragten und Hygienebeauftragten. Sie werden von den Regionalleitungen, den COOs und unserem zentralen Qualitätsmanagement unterstützt, mit denen alle Kriseninterventionsteams im regelmäßigen Informationsaustausch stehen.

Wir orientieren uns in unseren Einrichtungen strikt an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und haben diese in unser Hygienehandbuch sowie in die Abläufe bei einem Verdachts- oder Infektionsfall übernommen. Mitarbeiter aller Einrichtungen haben wir mit Informationsmaterial des Robert-Koch-Instituts (RKI) ausgestattet, mit Erläuterungen zum Coronavirus, entsprechenden Schutzmaßnahmen sowie Hinweisen zu Maßnahmen in begründeten Verdachtsfällen.

Allen behördlichen Empfehlungen und Anordnungen kommen wir in allen Einrichtungen selbstverständlich vollumfänglich und unverzüglich nach.