News

Senioren-Residenz „Taubertal“ versorgt mit Essen

26.03.2020 | Röttingen

Alleinlebende Senioren im Raum Röttingen sollen optimal verpflegt werden

RÖTTINGEN. „Wir bleiben daheim“ – dieses Bekenntnis und diese Aufforderung zugleich bringt zahlreiche Senioren und Seniorinnen in arge Bedrängnis, was eine gesunde Ernährung betrifft. Ob geschlossene Gastronomien oder die teilweise nur eingeschränkten Möglichkeiten für sich selbst zu kochen, all das kann für die ältere Generation zu einer großen Herausforderung werden. Um hier zu helfen und gerade den Älteren diesbezügliche Sorgen zu nehmen, weitet das Alloheim Seniorenzentrum „Taubertal“ seinen Service aus. Ab sofort können betroffene Bürger ein ausgewogenes, mehrgängiges Mittagessen in der Residenz bestellen, das dann zu ihnen nach Hause geliefert wird.

„Aufmerksam auf diese Problematik wurden wir durch die Fragen unserer Mittagsstammgäste“, sagt Gregor Schott vom Leitungsteam der Einrichtung, „nachdem unser Restaurant Corona-bedingt geschlossen ist, wussten sich viele Senioren nicht mehr so recht zu helfen.“ Wie Schott weiter anführt wird deshalb ein Lieferservice für alle Betroffenen in der Region ausgebaut, so dass die Menüs nach einer entsprechenden Vorbestellung dann direkt zu den Senioren geliefert werden. „Wir fahren täglich eine Liefertour ab Röttingen über Bieberehren, Klingen, Buch, Burgerroth, Baldersheim, Gelchsheim, Riedenheim, Stalldorf, Strüth und Tauberrettersheim“, sagt Schott, „die Anmeldung und die gesamte Abwicklung erfolgt direkt über unsere Küche. Man kann zwischen zwei Mahlzeiten, Suppe und Dessert wählen.“ Die Lieferung erfolgt dabei in Thermoboxen, die auf Wunsch auch vor der Tür abgestellt werden.

„Unsere Tour startet um 10 Uhr 45“, erläutert Gregor Schott, „so können wir garantieren, dass jeder bis spätestens 12 Uhr 30 mit einem ausgewogenen und nach ernährungswissenschaftlichen Aspekten zubereiteten Essen versorgt ist, das wirklich hervorragend schmeckt.“

Wer an dem Lieferservice interessiert ist, kann sich jederzeit bei Klara Dörschner unter Telefon 09338-980715 melden oder über alle Einzelheiten dazu informieren.