News

Aktuelle Besuchszeiten und -regelungen

Uns ist es wichtig, dass unsere Bewohner ihre Angehörigen sehen und mit ihnen Zeit verbringen können. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter.

25.06.2021 | Röttingen

Im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie sind Besuche in unserer Residenz ausschließlich im Rahmen eines behördlich genehmigten Besuchskonzeptes möglich. Zudem werden die Vorgaben des Landes Bayern umgesetzt. 

Unser unternehmensweites Corona-Schutzkonzept umfasst darüber hinaus regelmäßige Schnelltests für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher. Hinzu kommen die durchgeführten Corona-Schutz-Impfungen von Bewohnern und Mitarbeitern.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Corona Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Besuchszeiten

Durch den derzeitigen positiven Trend der rückläufigen Infektionszahlen wurde zunächst die Zahl der Besuchspersonen aufgehoben. Alle genesenen und geimpften Besuchspersonen müssen sich nicht mehr testen lassen. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 entfällt die Testpflicht für alle Besucher. Jedoch bieten wir weiterhin Testungen in unserem Hause an.

Unsere Bewohnerin bzw. unser Bewohner können täglich Besuche erhalten. Diese sind nicht mehr zeitlich begrenzt.

Generell vom Besuchsrecht ausgeschlossen sind Personen mit:

  • Fieber oder/und atemwegsindizierten Infektionssymptomen einer COVID-19-Infektion
  • Kontakt mit Infizierten oder Personen, die unter Verdacht einer Infektion innerhalb der letzten 14 Tage stehen
  • Reiserückkehrer, die innerhalb der letzten 14 Tage aus Hochrisiko- und Risiko-Gebieten im In- oder Ausland zurückgekehrt sind

Besuchsregelungen

Für einen Besuch ist keine telefonische Voranmeldung mehr notwendig. Daher kann es besonders in Stoßzeiten zu Wartezeiten kommen. 

Während des gesamten Besuches müssen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.  Für nicht geimpfte oder nicht genesene Besucherinnen und Besucher gilt die FFP2-Maskenpflicht. Wir empfehlen weiterhin das Tragen der FFP2-Masken, um den größtmöglichen Schutz für unsere Bewohnerinnen und Bewohner aufrechtzuerhalten.

  • Vor Eintritt wird ein Kurzscreening inklusive der Messung Ihrer Körpertemperatur durchgeführt. Zudem sind wir dazu verpflichtet, alle erforderlichen Daten zur Sicherstellung einer Rückverfolgbarkeit aufzunehmen.
  • Halten Sie bitte bei Ihrem Besuch zu allen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Sie erhalten Informationen zu Desinfektionsmaßnahmen und Hygienevorgaben, an die Sie sich während des gesamten Besuches halten müssen.
  • Es sind Besuche auf den Bewohnerzimmern zugelassen. Aufgrund der geltenden Abstandsreglung von 1,5 m sind auf den Zimmer des Bewohners maximal 2 Besuchspersonen gleichzeitig möglich. Während des Besuchs tragen damit die Bewohner und Besucher die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes im Zimmer.
  • Bitte halten Sie die Wege zu den Bewohnerinnen oder Bewohnern möglichst kurz.
  • Bei dem Besuch im Zimmer werden möglichst wenige Gegenstände berührt.