News

Unsere Therapiebegleithunde

Unsere 2 Colliedamen Harmony und Eternity arbeiten seit ihrem 1. Lebensjahr als Therapiebegleithunde in Pflegeheimen.

17.08.2021 | Obrigheim

Therapiehund Eternity in der Alloheim Senioren-Residenz Obrigheim

Tiergestützte Therapie fördert Bewohner mit emotionalen, sozialen und motorischen Beeinträchtigungen.

Diese Tiere darf man anfassen, streicheln, füttern, liebkosen, auf den Schoß nehmen oder sie sogar mit ins Bett nehmen. Bei schönem Wetter werden auch Spaziergänge mit den Hunden angeboten.

Die Präsenz der Tiere hat eine blutdrucksenkende und stressreduzierende Wirkung und wird bei uns auch in palliativen Situationen eingesetzt. Sie aktivieren Körper, Geist und Seele, fördern die Fein- und Grobmotorik und stärken kommunikative Fähigkeiten.

 

Therapiehündin Harmony:

Therapiehund Harmony in der Alloheim Senioren-Residenz Obrigheim