News

Erholung finden. Urlaub auch in Coronazeiten.

10.11.2020

Sie sind klein, einfach zu bedienen, hochtechnologisch und wirklich beeindruckend. Ab sofort ermöglichen Virtual-Reality-Brillen den Bewohnern und Mitarbeitern des Seniorenzentrum Taubertal den Zugang zu neuen Welten, einen „Kurz-Urlaub“ sowie dreidimensionalen Erlebnisführungen.

Der Start der virtuellen Reise in diese dreidimensionalen Welten ist einfach – und man braucht keinen Koffer zu packen: einfach hinlegen, die 3D-Brille (von einem Mitarbeiter angepasst) aufsetzen, und das Abenteuer beginnt. Neben dreidimensionalen Filmen werden dem Benutzer auch Klanglandschaften angeboten, die beruhigend auf den menschlichen Körper wirken.

“Wir wollen möglichst vielen Menschen helfen, aus dem täglichen “Hamsterrad”, Stress und Sorgen auszubrechen”, sagt Martin Koppehele, Erfinder und Entwickler des 3D-Brillenkonzepts, über diese Idee.

Wir freuen uns, dass diese Brillen nun ein fester Bestandteil unserer Seniorenzentrum Taubertal sind.

Vielen Dank Magic Horizons.