Alloheim Senioren-Residenz „Casino Wetzlar”

Kalsmuntstraße 68-74 | 35578 Wetzlar | 06441 2103-0

Veranstaltungskalender

In unserer Residenz kommt keine Langeweile auf. Worauf Sie sich in den nächsten Tagen freuen können, erfahren Sie hier aus dem aktuellen Veranstaltungsplan (Änderungen vorbehalten).

Wenn Sie dazu Fragen haben oder kein Veranstaltungsplan angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner in der Residenz.

Alloheim Senioren-Residenz „Casino Wetzlar”

Datum Uhrzeit | Treffpunkt Veranstaltung Informationen zur Veranstaltung
Samstag,
19.08.17
12:00 Uhr
Terrasse und Restaurant im Casino
Sommerfest im Casino "Bella Italia" Unser diesjähriges Sommerfest steht unter dem Motto : Bella Italia. Bei unserem Quiz über Italien können Sieausgewählte Preise gewinnen, jedes 2. Los gewinnt bei unserer großen Tombola. Für Essen und trinken ist gesorgt. Livemusik der Gruppe "Duo Pepper" ist ab 14.00 Uhr zu hören. Ein Besuch lohnt .
Samstag,
26.08.17
15:30 Uhr
Restaurant im Casino
Offenes Singen für Jedermann Wann haben Sie das letzte Mal gesungen ? Unter der Dusche oder unter`m Weihnachtsbaum ? Singen ist gesund, macht Freude und bringt Gemeinschaft. Probieren Sie es aus !
Freitag,
15.09.17
16:00 Uhr
Restaurant im Casino
Vernissage zur neuen Fotoausstellung "Die Lüneburger Heide" Die Heide, was für eine Landschaft. Herr Krahl zeigt faszinierende Fotos dieser Landschaft und lädt zum Träumen und Erzählen ein. Die Vernissage beginnt am Freitag, 15.09.17 um 16.00 Uhr
Samstag,
16.09.17
15:30 Uhr
Restaurant Casino
Offenes Singen für Jedermann Wo man singt, da lasst euch nieder, böse Menschen haben keine Lieder.
Samstag,
30.09.17
16:00 Uhr
Bibliothek im Casino
Lesung - auf den Spuren von Hermann Löns Es werden Gedichte und Erzählungen gelesen , ein paar Lieder dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ein Besuch lohnt sich.
Donnerstag,
05.10.17
15:00 Uhr
Restaurant
Erntedankfest Es ist schon Tradition, dass es am Erntedankfest hausgemachtes Kartoffelbrot mit Zwetschgenmus gibt. Es wird gesungen, gegessen und gedankt, für die Gaben, die wir so reichlich haben.
Samstag,
21.10.17
15:30 Uhr
Restaurant Casino
Offenes Singen für Jedermann Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt...
Samstag,
04.11.17
19:30 Uhr
Restaurant im Casino
Irische Harfenklänge und Mythen mit Peter Wucherpfennig Lassen Sie sich verzaubern, kommen Sie mit auf eine Reise nach Irland , ins Land der Sagen und Traumklänge. Entfliehen Sie dem Alltag. Eintritt: VVK 10.-€ AK 12.-€ Für Bewohner zahlt das Alloheim.
Samstag,
18.11.17
15:30 Uhr
Restaurant Casino
Offenes Singen für Jedermann Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus, da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus.
Samstag,
02.12.17
14:00 Uhr
Restaurant im Casino
Adventsmarkt im Casino Wie jedes Jahr findet im Dezember ein Adventsmarkt im Casino statt. Hier können Sie ohne zu frieren und trockenen Fußes die letzten Weihnachtsgeschenke und Dekorationen ergattern, bei Kaffee und Kuchen, Posaunenklängen und Punsch.
Dienstag,
12.12.17
15:00 Uhr
Restaurant im Casino
Weihnachtsfeier für Bewohner der Altenpflege und des Betreuten Wohnens Herzliche Einladung für Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Freunde des Casinos zur Weihnachtsfeier.
Donnerstag,
14.12.17
15:00 Uhr
Restaurant
Weihnachtsfeier der Jungen Pflege Herzliche Einladung für Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Freunde der Jungen Pflege.
Sonntag,
24.12.17
15:30 Uhr
Restaurant im Casino
Weihnachtskonzert Wie jedes Jahr wird das Weihnachtskonzert von Mitarbeitern, Bewohnern und bekannten Musikern gestaltet. Der Eintritt ist frei.
Sonntag,
31.12.17
15:30 Uhr
Bibliothek und Musikzimmer
Silvesterwürfeln Wie in vielen Kneipen, so auch im Casino findet am Silversternachmittag das traditionelle Silvesterwürfeln statt. Viele Preise erwarten die Gewinner.Es ist immer gute Stimmung beim Würfeln. Alle Freunde und Besucher sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Menüplan der Woche

Gutes Essen gehört zu einem guten Leben. Deshalb legen wir großen Wert darauf, unsere Bewohner mit einer abwechslungsreichen und schmackhaften Küche zu verwöhnen. Alle Speisen werden bei uns im Hause täglich frisch zubereitet. So können wir auch auf besondere Ernährungsanforderungen einzelner Bewohner eingehen.

Unser Küchenleiter wünscht Guten Appetit und freut sich über Ihre Anregungen.

Hier können Sie den aktuellen Menüplan als PDF herunterladen:

Presse | Neues aus der Residenz

Hier finden Sie Presseartikel und Neuigkeiten aus unserem Residenzleben. Schauen Sie doch immer wieder mal rein.

09.07.2017 | Alloheim hilft durch bundesweit vernetzte Kurzzeitpflege

29.06.2017 | Filmischer Stadtrundgang im Casino

24.06.2017 | Eisflatrate-Party in der Alloheim Senioren-Residenz “Casino Wetzlar”

Am Samstag, 24.06. fand die Eisflatrate für den guten Zweck statt. Alle Naschkatzen kamen auf ihre Kosten. Währen die Älteren mit Begeisterung den „Ukulele ladies & friends“ zuhörten, konnten die Kleinen sich auf der Hüpfburg austoben. 500,00Euro kamen bei der Eisaktion zusammen. Frau Braach vom ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen freute sich sehr über die Spende.

Eisflatrate-Party in der Alloheim Senioren-Residenz "Casino Wetzlar"
Eisflatrate-Party in der Alloheim Senioren-Residenz "Casino Wetzlar"

18.06.2017 | Alloheim Casino Wetzlar wird am 24.06. zur Eisdiele : Eisflatrate für einen guten Zweck

17.06.2017 | Offenes Singen für “Jedermann”

Am 17.06.2017 fand das monatliche “Offene Singen für Jedermann” mit Unterstützung von Herrn Jaksch statt.
Mit viel Freude sangen Gäste und Bewohner altbekannte Lieder. Für die Begleitung am Piano bekam Herr Jaksch kräftigen Applaus.

Offenes Singen für "Jedermann"

14.06.2017 | Ausstellung: Fotografien schmücken das Casino

09.06.2017 | Eröffnung der Vernissage “Ein fotografischer Stadtspaziergang”

Am Freitag, 09.06. hat Herr Blatt mit einer Vernissage seine Fotoausstellung “Wetzlar- ein fotografischer Stadtspaziergang” eröffnet.
Peter Haagen untermalte mit seinen klassischen Stücken auf seiner Gitarre die Veranstaltung.
Bis Ende August können die einzigartigen Fotos von Wetzlar und Umgebung in den großzügigen Räumen des Casinos bestaunt werden.
Selbst alteingesessene Wetzlarer können noch unbekannt Ecken ihrer Heimatstadt entdecken.

Eröffnung der Vernissage "Ein fotografischer Stadtspaziergang"
Eröffnung der Vernissage "Ein fotografischer Stadtspaziergang"

01.06.2017 | Erdbeerfest in der Senioren-Residenz “Casino Wetzlar”

Wie jedes Jahr zur Erdbeerzeit freuen sich schon Bewohner und Gäste auf das Erdbeerfest im Casino mit frischem Erdbeerkuchen und hausgemachter Erdbeerbowle.
Herr Lüdemann mit seiner steirischen Harmonika lud alle Besucher zum Schunkeln und Tanzen ein.

Die vielen Kalorien mussten ja schließlich wieder abgestrampelt werden. Eine Veranstaltung die allen Besuchern und Bewohnern gleichermaßen noch lange positiv in Erinnerung bleiben wird.

Erdbeerfest in der Senioren-Residenz  "Casino Wetzlar"
Erdbeerfest in der Senioren-Residenz  "Casino Wetzlar"
Erdbeerfest in der Senioren-Residenz  "Casino Wetzlar"

28.05.2017 | Jugendzupforchester Heesen zu Gast in der Senioren-Residenz

am Sonntag, 28.5.17 war das Jugendzupforchester Heesen im Casino zu Gast. 22 begabte junge Musikerinnen und Musiker haben mit ihren Zupfinstrumenten Bewohner und Gäste begeistert.

Zu Beginn konnten wir der Morgenstimmung von Edward Grieg lauschen, es wurden einige klassische Stücke gespielt aber auch moderne Klänge kamen zum Tragen. Beendet wurde das Konzert mit einem Stück ohne Instrumente- es wurde geklatscht, gepfiffen, auf die Schenkel geklopft, so dass eine Melodie zu erahnen war. Die Zuschauer spendeten bewundernden Applaus.

Jugendzupforchester Heesen zu Gast in der Senioren-Residenz

12.05.2017 | Geselligkeit im “Casino”

08.05.2017 | Kunst zu politischen Themen

01.05.2017 | Gesund durch Singen

22.04.2017 | Evergreens, Schlager und Hits

01.04.2017 | Impressionen vom Frühlingsmarkt

Osterdeko, Blumen, Handgefertigtes, Schmuck, Kunst und Seifen konnten Bewohner und Gäste auf unserem traditionellen Frühlingsmarkt bestaunen und erwerben.
Kaffee und Kuchen gehört natürlich auch dazu.
Und danach machten einige Bewohner noch einen kleinen Spaziergang durch die Frühlingsluft.

Impressionen vom Frühlingsmarkt
Impressionen vom Frühlingsmarkt
Impressionen vom Frühlingsmarkt

01.04.2017 | Offenes Singen für Jedermann

25.03.2017 | Saitensprünge im Alloheim

Am Samstag fand ein außergewöhnliches Konzert in der Stadtresidenz im Casino statt. Die “Saitensprünge” nahmen die Besucher mit auf eine Reise um die Welt. Mit Zupfinstrumenten, Akkordeon, Flöte, Harfe, Trommeln und Drehleier wurden Musikstücke aus verschiedenen Epochen gespielt, begleitet von einer ausdrucksstarken Gesangsstimme.. Alle Lieder wurden von Simone Rau in der Sprache des Landes vorgetragen. Das begeisterte Publikum klatschte lange Beifall und wurde mit einem englischen Segenslied a capella verabschiedet.

25.03.2017 | Weihnachtsfeier in der Seniorenresidenz

12.03.2017 | Über Betreuung und Pflege hinaus

03.03.2017 | Vernissage im Casino

Zur Eröffnung der Kunstausstellung von Frau Myck ,am 03.03. 2017 im Casino, haben sich viele Gäste eingefunden.
Bei einem Glas Sekt, guter Laune und Jazz am Klavier hatten die Besucher die Gelegenheit, die Künstlerin kennenzulernen.
Die einführenden Worte zu den angewandten Maltechniken sprach der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar, Wolfram Dette.
Die Ausstellung ist täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

26.02.2017 | Vernissage in der Stadtresidenz im Casino

07.02.2017 | Über Betreuung und Pflege hinaus

01.02.2017 | Hessens Pflege-Azubis trafen sich in Giessen

HESSEN/GIESSEN. Mit einer exzellenten Ausbildung in einem Pflegeberuf sind Schulabgänger beruflich für die Zukunft bestens gewappnet. Die demographische Entwicklung belegt, dass Pflegefachkräfte dauerhaft zu den gesuchtesten Berufsbildern gehören und vielfältige Karrierechancen bestehen. Das sehen auch 25 Auszubildende so, die sich jetzt im Seniorenzentrum Annerod bei Gießen einen Tag lang zu einem umfangreichen Informationsaustausch trafen.

Aus insgesamt elf Senioreneinrichtungen zwischen Diemelstadt und Frankfurt reisten die 25 Auszubildenden an, die sich im 1. bis 3. Lehrjahr ihrer pflegerischen Ausbildung befinden. Das Ziel des ungewöhnlichen Treffens war ein kreativer Austausch und ein gegenseitiges Kennenlernen fernab von der eigenen Einrichtung und der Schule. „In diesem Jahr haben wir in allen Residenzen bundesweit insgesamt 530 Auszubildende“, freut sich Alloheim Regionalleiterin Karin Hofmann, „damit haben wir die Zahl der Auszubildenden im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 Prozent gesteigert. Das ist ein Rekord!“ Wie Hofmann weiter ausführt, erkennen immer mehr Schulabgänger die Krisenfestigkeit von Pflegeberufen: „Wo sonst hat man die Möglichkeit, einen verantwortungsvollen Beruf in der Gesundheitsbranche auszuüben, Menschen wirklich zu helfen und echte Teamarbeit zu erleben?“

Das bestätigen auch die zum Azubi-Tag angereisten Auszubildenden, die zwischen Vorträgen und fachlichen Diskussionen auch ein musikalisches Unterhaltungsprogramm genießen konnten. Als Ansprechpartner für sie standen acht Residenzleitungen und Experten unterschiedlicher Fachbereiche aus ganz Hessen einen Tag lang für alle aufkommenden Fragen zur Verfügung. Dabei erläuterten die erfahrenen Manager nicht nur die richtigen Weichenstellungen für eine effektive Karriereplanung in der Pflege. Auf dem Programm standen auch praktische Themen wie die Grundlagen der „Basalen Stimulation“, die Ergotherapeutin Ute Czyz vom Frankfurter Seniorenzentrum Grünhof im Park eindrucksvoll erläuterte. Auf großes Interesse stieß auch der Bildvortrag von Susanne ter Jung aus Wetzlar. Sie berichtete vom Leben und Arbeiten im Bereich „Junge Pflege“, in dem Menschen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren betreut werden, die beispielsweise unfallbedingt auf pflegerische Hilfe angewiesen sind und sehr spezielle Angebote benötigen.

Entsprechend positiv dann auch das Fazit aller Beteiligten am Ende dieses erlebnisreichen Tages. „Ich lerne sehr viel in diesem Beruf, auch über mich selbst“, brachte es ein Azubi auf den Punkt und ergänzt: „Ich habe lange im Büro gearbeitet, das war nichts für mich. Jetzt arbeite ich mit Menschen, denn das ist für mich eine sinnvolle Arbeit, auch wenn es manchmal stressig ist.“

Regionalleiterin Karin Hofmann resümiert: „Viele Auszubildende sind erstaunt, welche Karrieremöglichkeiten und Fortbildungsangebote es in der Pflegebranche existieren. Neben Förderung von Weiterbildungen und diversen Sondervergütungen bieten wir examinierten Pflegefachkräften beachtliche Aufstiegs- und Verdienstchancen.“

29.01.2017 | Karriere in der Pflege als „Chance“

Bei der führenden Jobmesse am 29. und 30. Januar 2017 in Gießen zeigen die Alloheim Senioren-Residenzen aus ganz Mittelhessen das vielfältige Karriere-Potenzial in der Pflegebranche auf

GIESSEN. Wer seine berufliche Zukunft in den Pflegeberufen sucht, hat große Chancen. Denn ein Job in einer Pflegeeinrichtung ist krisensicher, bietet vielfältige Aufgabengebiete und ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten. Um das ganze Karriere-Potenzial aufzuzeigen, präsentieren sich die mittelhessischen Alloheim Senioren-Residenzen am kommenden Wochenende mit einem breiten Informationsangebot bei der führenden Messe für Bildung, Jobs und Gründer „Chance“ am 25. und 26. Januar 2017.

Bereits zum zehnten Mal bietet die viel beachtete Berufsinformationsmesse beste Orientierung bei der Berufswahl und wartet mit vielen Informationen und Beratungsangeboten wie noch nie auf. Dabei ist das diesjährige Motto „Zukunft selbst gestalten“ aktueller denn je: „Bei uns steht die Suche nach ambitionierten Fachkräften, die sich in der Pflege verwirklichen wollen seit vielen Jahren ganz oben auf der Prioritätenliste“, erklärt Claudio Noch, Einrichtungsleiter der Senioren-Residenz Gießen. Gerade deshalb markieren sich alle mittelhessischen Alloheim-Residenzen den Termin der alljährlichen Karrieremesse mit Rotstift im Kalender und zeigen sich mit ihrem breiten Jobinformationsangebot.

Dieses Jahr geht es am Gemeinschaftsstand B6 in Halle 7 neben detailliertem Wissen rund um die bundesweite Alloheim-Gruppe vor allem um aktuelle Themen in der Seniorenpflege sowie Informationen aus erster Hand zu den umliegenden Residenzen aus Homberg/Ohm, Staufenberg, Fernwald, Pohlheim, Wetzlar Casino und Lahnblick sowie Gießen. „Um den Messebesuchern den Tag obendrein noch ein wenig zu versüßen, postieren wir zudem eine echte Popcornmaschine an unserem Stand sowie ein Glücksrad, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt“, verrät Claudio Noch. Darüber hinaus wird Alloheim-Residenzleiter Patric Bonath aus Pohlheim im Rahmen des Symposiums für Berufsorientierung und Ausbildung am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 16.15 Uhr in Halle 1, einen mit Spannung erwarteten Vortrag zum Thema „Karriere im Seniorenheim: Fakt oder Fiktion?“ halten.

Geöffnet hat die Karrieremesse „Chance“ am Sonntag, 29. Januar 2017 von 10 bis 17 Uhr und am Montag von 9 bis 16 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, mit Ermäßigung sind es nur zwei Euro.

28.01.2017 | Brückenschlag der Kulturen

Schon zum dritten Mal hat uns die pakistanische Gemeinde aus Wetzlar zum neuen Jahr besucht.
Diesmal hatten die Kinder Gedichte und Lieder eingeübt. Während die Mütter mit unseren Bewohnern einen regen Austausch über ihre Kulturen hatten, wurden unsere Bewohner von den Kindern mit einer Rose und guten Wünschen für das neue Jahr beschenkt.

22.01.2017 | Harfenkonzert

Zu Beginn des Neuen Jahres verzauberte Frau Sobolewski Bewohner und Gäste mit ihren himmlischen Harfenklängen.
Mit viel Gefühl und Liebe zur Musik entführte sie die Zuhörer in eine andere Welt.
Schon jetzt freuen sich alle auf das nächste Konzert.

07.01.2017 | Kunst goes Wetzlar

31.12.2016 | Traditionelles Silvesterwürfeln

Jedes Jahr am Silvesternachmittag wird im Casino mit Bowle und guter Laune gewürfelt.Während man früher zum traditionellen Silvesterwürfeln durch die Kneipen zog, trifft man sich inzwischen im Casino.

Gewinne warten auf die Sieger – jeder ist herzlich willkommen.

18.12.2016 | Wichteln gegen die Einsamkeit

Die Aktion der Alloheim Gruppe gewinnt jedes Jahr an Zuspruch.
Es hat uns sehr berührt, wie liebevoll verpackt die Wichtelgeschenke abgegeben wurden.
Es erreichte uns sogar ein ganzes Paket voller Geschenke mit einer sehr bewegenden Botschaft.

16.12.2016 | Zwei Freunde, Zwei Gegensätze