Pflege-Spezial

Ehrenamt | FSJ | BFD

Gutes tun macht glücklich

Wenn Sie sich als freiwilliger Helfer in einer Alloheim-Residenz engagieren, machen Sie damit andere Menschen glücklich. Ältere Leute, die wenig Kontakte und Abwechslung haben, freuen sich über jede Stunde in Gesellschaft und sind sehr dankbar für Ihre Aufmerksamkeit und Freundlichkeit. Damit schenken Sie ein wichtiges Stück Lebensqualität.

Für Ihre investierte Zeit bekommen Sie viel zurück: echte Freude, unschätzbare Lebenserfahrung und vielleicht sogar wertvolle Impulse für Ihre berufliche Laufbahn. Wer anderen hilft, ist auch selbst glücklicher. Das bestätigen nicht nur unsere freiwilligen Helfer. Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen.

Hier erfahren, Sie wie Sie sich als freiwilliger Helfer bei Alloheim einbringen können:

Ehrenamt

Ehrenamtlicher Helfer bei Alloheim kann jeder werden – egal, ob Sie 18 oder selbst schon 80 sind. Sie müssen keine besonderen Fähigkeiten oder Erfahrungen mitbringen. Etwas Zeit, Freundlichkeit, Offenheit und ein großes Herz ist alles, was Sie brauchen, um unseren Bewohnern ein wichtiges Stück Lebensqualität zu schenken.

Wie viel Zeit Sie einbringen möchten und ob Sie das regelmäßig tun, entscheiden Sie selbst. Für die Senioren zählt jede Stunde, in denen Sie als Gesprächspartner, Zuhörer, Spielpartner, Vorleser oder Begleiter auf Spaziergängen für sie da sind.

Viele Senioren wünschen sich auch Hilfe im Umgang mit Computern, Tablets oder dem Internet – nicht nur für Digital Natives eine tolle Chance, älteren Menschen
neue Möglichkeiten zu eröffnen.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Sie sind jung, möchten etwas Gutes tun und suchen vielleicht auch Orientierung bei der Berufswahl? Dann ist ein FSJ optimal für Sie!

In den 6 bis maximal 18 Monaten, die das FSJ dauert, können Sie viel bewegen und bekommen fundierte Einblicke in verschiedene Berufsbilder im Gesundheitswesen. Nicht selten ist das FSJ der Einstieg in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Und selbst, wenn Sie nach dem FSJ einen anderen Weg einschlagen: die Lebenserfahrung, die Sie hier sammeln, ist unbezahlbar und Ihr Engagement wird mit Sicherheit ein Pluspunkt in Ihrem Lebenslauf sein.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wenn Sie sich umfassend in der Betreuung von Senioren oder gesundheitlich beeinträchtigten Menschen engagieren wollen und älter als 27 Jahre sind, können Sie sich zum BFD verpflichten.

Im Rahmen des BFD sind Sie in Vollzeit oder Teilzeit z.B. in einer Seniorenresidenz tätig. Der Dienst dauert in der Regel 12 Monate. Detaillierte Informationen zum BFD finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Für ein Engagement beim BFD gibt es viele gute Gründe. Auch wenn Sie sich beruflich noch einmal umorientieren wollen, kann Ihnen eine solche Erfahrung eine wertvolle Entscheidungshilfe bieten.

Die konkrete Ausgestaltung des BFD bei Alloheim richtet sich nach Ihren individuellen Fähigkeiten und dem Bedarf der Einrichtungen.

Möchten Sie sich bei uns im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit, des FSJ oder des BFD engagieren? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter 0221 47870-xxx.

Wenn Sie direkt zu einer Alloheim-Residenz in Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen wollen, nutzen Sie bitte die Standort-Suche.